** PLEASE DESCRIBE THIS IMAGE ** DACHDECKERNOTFALLDIENST 0160 / 94421645

Klimaschutz

 

 

Für ein Drittel des deutschen Energieverbrauchs ist das Heizen unserer Gebäude verantwortlich. Energiewende und Klimaschutz können deshalb nur gelingen, wenn eine „Wärmewende“ gelingt, denn die klimafreundlichste Energie ist die, die erst gar nicht erzeugt werden muss. Eine gute Nachricht: Die drastische Reduzierung unseres Heizenergieverbrauchs braucht keine neuen Erfindungen, sondern ist mit den seit Jahren bewährten Strategien und einem wirtschaftlich überschaubaren Aufwand möglich. Die K. & M. Becker GmbH leisten dafür einen entscheidenden Beitrag. Zum Reduzieren des Heizbedarfs müssen die Wärmeverluste verringert werden. Dafür ist vor allem eine gute Wärmedämmung entscheidend. Bei Altbauten reduziert sich durch die nachträgliche Dämmung des Daches und der Außenwand nach heutigen Mindeststandards deren Wärmeverlust um 75 bis 80 Prozent. Bei Dämmungen, die über die vorgeschriebenen Mindeststandards hinausgehen, vergrößert sich die Einsparung nochmals.

Thermografie

 

 

** PLEASE DESCRIBE THIS IMAGE **

Was kann der einzelne Hauseigentümer tun?

Ermitteln Sie den Energieverbrauch Ihres Gebäudes.
Lassen Sie durch ein zertifiziertes Ingenieurbüro Wärmebilder Ihres Hauses erstellen, um Wärmebrücken zu erkennen.
Ihnen sind dann die thermischen Schwachstellen es Gebäudes bekannt, um somit gezielte Gegenmaßnahmen
ergreifen zu können.
Lassen Sie die Dichtheit Ihres Gebäudes durch eine Luftdichtheitsmessung prüfen. Ein beachtlicher Teil der Energie
entweicht durch undichte Fenster, Türen und Bauteilanschlüsse.
Lassen Sie sich als Hauseigentümer von qualifizierten Energieberatern beraten und eine Amortisationsrechnung für
den Sanierungsaufwand anfertigen.
Informieren Sie sich über nutzbare Förderprogramme.
Ergreifen Sie nach eingehender fachlicher Beratung die geeigneten Maßnahmen
ab 150 kWh/m2 im Jahr ist eine Beratung sinnvoll
über 200 kWh/m2 Energiebedarf im Jahr besteht dringender Beratungsbedarf

Salzwedel OT Ritze

Firma
K & M Becker GmbH
Dorfstraße 26
29410 Salzwedel OT Ritze
Büro: 03901 4711 16
FAX : 03901 4711 87

e-mail:

webmaster@dachdecker-becker.com

Uelzen

Firma
K & M Becker GmbH
Hansestraße 8
29525 Uelzen
Büro: 0581 9735 024
FAX: 0581 9735 6745

e-mail:

webmaster@dachdecker-becker.com

Dachdecker Notruf:

(0160) 9442 1645

(0170) 2819 945